Sexspielzeug bald mit Alexa steuerbar - Alexa, starte XXX

15.10.2018
Sexspielzeug bald mit Alexa steuerbar - Alexa, starte XXX

Amazons virtuelle Alexa-Assistentin scheint heutzutage überall zu sein - und jetzt treibt sie auch dein Sexualleben an.

Lovense Sexspielzeuge mit Alexa-Sprachsteuerung

Die sprachgesteuerte KI hat ihren Weg in die beliebte Lovense-Serie von intelligenten Sexspielzeugen gefunden und gibt dir mehr Kontrolle über deine nächtliche Action als je zuvor. Lovense-Spielzeuge können bereits mit einer App ferngesteuert werden, aber jetzt aktivieren Alexa-Sprachbefehle sie ebenfalls.

Ein neues App-Update wird die Unterstützung für den äußerst beliebten Alexa-Dienst von Amazon aktivieren.

Man könnte also sagen: Alexa, lass mich mit Hush lächeln, und der intelligente Analplug beginnt zu vibrieren - auch wenn er weit entfernt vom Amazon Echo-Lautsprecher ist. Oder du könntest Alexa, bitte meinen Partner mit Lush zum Höhepunkt bringen! rufen, und dein Ehepartner wird eine plötzliche Überraschung von seinem Vibrator bekommen.

'Die Orgasmen, die wir haben, könnten gleich sein, aber die Art, wie wir sie haben, wird immer vielfältiger', erklärte ein Sprecher von Lovense. 'Unser Unternehmen möchte, dass wir neue Dinge erleben, auf eine abenteuerliche und spannende Art und Weise.'

Du kannst dein Amazon Echo verwenden, um die Lovense-Spielzeuge im Schlafzimmer zu steuern.

Aber engagierte Menschen in Fernbeziehungen werden die Fähigkeit genießen, das Spielzeug ihres Partner aus der Ferne zu steuern.

Lovense sagt, dass ihre Spielzeuge dabei helfen, 'die Lücke in der Intimität zu schließen, die von Menschen in Fernbeziehungen erlebt wird', und die Integration von Alexa bringt das einen Schritt weiter.

Wir aktualisieren die App regelmäßig - jeder mit einem Lovense-Spielzeug und der Lovense Remote-App kann die App einfach aktualisieren, um die Funktion zu nutzen - erzählte Lovense.

Alexa kann die Spielsachen einschalten, aber sie kann auch die Intensität der Vibrationen verändern.

Und die Alexa-Funktionalität wird auch mit der Zeit immer intelligenter werden.

Lovense sagt, dass es daran arbeite, dass Alexa Wecker für deine Spielsachen einrichten kann - so vibrieren sie zu bestimmten Tageszeiten.

Alexa ist auch in der Lage, das Spielzeug mit einem Spotify-Konto zu synchronisieren, sodass es zur Musik mit vibriert. Alternativ kann Alexa Umgebungsgeräuschvibrationen aktivieren, sodass sich das Summen je nach Geräuschpegel in der Nähe ändert.

Und sie wird in der Lage sein, alle benutzerdefinierten Muster, die du erstellst, zu laden.

Das Feature soll in ungefähr vier Wochen verfügbar sein, aber es gibt noch kein festes Veröffentlichungsdatum.

>> Hier geht es zu den Lovense-Produkten